AOK Bayern , die Gesundheitskasse

Kontakt

AOK Bayern – Die Gesundheitskasse
Direktion Würzburg
Kardinal-Faulhaber-Platz 1
97070 Würzburg
 
Ansprechpartner:
Christian Berger
Telefon:  0931 388-135
E-Mail:  christian.berger@by.aok.de
Bewerbungen:  www.aok-azubi.de

„Wir haben viele Möglichkeiten“: so beschreibt Linda ihre Ausbildung bei der AOK Würzburg und erzählt, wie freundschaftlich sie im Team aufgenommen wurde.

Was heißt „SoFa“?
Ausbildung zum SoFa – nein, das hat nichts mit einer Sitzmöglichkeit
zu tun. SoFa ist die Abkürzung für Sozialversicherungsfachangestellte.
Die AOK bietet engagierten jungen Leuten die Chance zur Ausbildung
in diesem serviceorientierten und anspruchsvollen Beruf.

Sozialversicherungsfachangestellte sind die Schnittstelle zwischen einer Krankenkasse – wie der AOK – und ihren Kunden. Sie beraten die Kunden entweder am Telefon oder im direkten Gespräch in einer Geschäftsstelle, So zum Beispiel Azubi Sven im Studentenservice der AOK. Wenn ein Kunde Fragen zu seiner Krankenversicherung hat, wendet er sich an einen SoFa. Zum Beispiel wegen einer Zahnspange oder einem geeigneten Auslandskrankenversicherungsschutz.

Der Umgang mit Kunden, die Nähe zu den Menschen und ihren Anliegen
– das macht diesen abwechslungsreichen Beruf aus. Grundsätzlich ist es möglich, mit jedem Schulabschluss SoFa zu werden. Die meisten Azubis haben Mittlere Reife, Fachabitur oder Abitur.


Direkt zur AOK